Preis

Das Vorhaben:


Die Geschäftsführung der C&E Bildung und Sport gGmbH Prof. Dr. Claudia Bokel und Prof. Dr. Ernes Erko Kalac haben am 31.10.2020 bei der Jahreshauptversammlung und -feier der C&E Bildung und Sport gGmbH welches unter dem Motto „Mit Dialog gegen Rassismus“ der Ehre von Hamza Kenan Kurtovic gewidmet war. Dabei wurde der Hamza-Kurtovic-Preis ins Leben gerufen.


Der Hintergrund des Preises:


Hamza Kenan Kurtovic war seit seinem dritten Lebensjahr Mitglied im GKV Lotus Eppertshausen e.V. (Prof. Dr. Ernes Erko Kalac ist Gründer des Vereins und war Trainer von Hamza Kurtovic). Deshalb war es für die Gesellschaft und die Geschäftsführung der C&E Bildung und Sport gGmbH einfach, diesen Preis als Denkmal ins Leben zu rufen.




Bedeutung des Preises:


Der Preis soll als Erinnerung an Hamza Kenan Kurtovic dienen. Er sollte zeigen, wie wichtig gesellschaftliches Engagement für den Kampf gegen jeglichen Extremismus und Rassismus ist. Vor allem, weil Impulse für die Verbesserung unseres Lebens oft von Vereinen, Verbänden, Glaubensgemeinschaften und vielen anderen solcher Organisationen kommen.


Was bekommt man als Preis:


Die Preiskategorien entsprechen Hamza Kurtovics liebe zu Menschen und seinem einzigartigen Charakter. Die Preise bestehen aus einem Ehrenpreis in Verbindung mit einem Geldpreis.


Die Preise lauten:


  1. Sonderpreis für Lebenswerk und Einsatz gegen Rassismus


Der Sonderpreis wird als Ehrenpreis an eine einzelne Person vergeben, die sich über  Jahre hinweg gegen Diskriminierung, Rassismus gekämpft und Konzepte dafür        entwickelt und durchgeführt hat.


     2. Heldenpreis


Der Heldenpreis wird als Ehrenpreis vergeben. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich unermüdlich im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung. Dieser Akt der Zivilcourage wird von uns mit dem Heldenpreis honoriert.


     3. Preis für Politiker:Innen und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Politiker:Innen wird als Ehrenpreis an Politiker:Innen vergeben, die mit eigenem Engagement gegen Diskriminierung und Rassismus vorangehen.


     4. Preis für Sportvereine und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Sportvereine und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehrenpreis in Verbindung mit einem Geldpreis an Sportvereine mit dem Konzept der Integration durch Sport vergeben.


     5. Preis für Sportler:Innen und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Sportler:Innen und Einsatz gegen Rassismus  wird als Ehrenpreis an Sportler:Innen, die mit eigenem Beispiel im Kampf gegen Rassismus vorangehen und so für die Gesellschaft wirken, vergeben. Für Amateursportler wird der Preis auch mit einem Geldpreis verbunden.


    6. Preis für Jugend Sportler/Inn und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Sportler:Innen und Einsatz gegen Rassismus  wird als Ehren- und Geldpreis an Sportler:Innen unter 18 Jahren, die mit eigenem Beispiel im Kampf gegen Rassismus vorangehen und so für die Gesellschaft wirken, vergeben.


     7. Preis für Glaubensgemeinden und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Glaubensgemeinden und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehrenpreis an Glaubensgemeinden jeglicher Religionen vergeben, die als Beispiel im Kampf gegen Diskriminierung vorangehen.


     8. Preis für Stadt oder Gemeinde und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Städte oder Gemeinden und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehren- und Geldpreis an Städte oder Gemeinden vergeben, die nach eigenen Konzepten im Kampf gegen Rassismus oder Diskriminierung wirken.


     9. Preis für Institution und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Institution und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehren- und Geldpreis an Institutionen, wie zum Beispiel Jugendzentren, Schulen oder Kindergärten, die mit eigenem Beispiel im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung vorangehen, vergeben.


     10. Preis für Musiker/Innen und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Musiker:Innen und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehrenpreis an Musiker:Innen vergeben, die mit eigenem Beispiel im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung vorangehen. Für nicht professionelle Musiker:Innen wird der Preis auch mit einem Geldpreis verbunden.


     11. Preis für Künstler/Innen und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Künstler:Innen und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehrenpreis an Künstler:Innen vergeben, die mit eigenem Beispiel im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung vorangehen. Für nicht professionelle Künstler:Innen wird der Preis auch mit einem Geldpreis verbunden.


     12. Preis für Journalist/Innen oder Medien und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Journalist/Innen oder Medien und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehren- und Geldpreis an Journalist:Innen vergeben, die im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung wirken.


     13. Preis für Unternehmer/Innen und Einsatz gegen Rassismus


Der Preis für Unternehmer:Innen und Einsatz gegen Rassismus wird als Ehrenpreis an Unternehmer:Innen vergeben, die durch Ihre Aktionen im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung wirken.


Wer kann sich bewerben:


Bewerben können sich Einzelpersonen, Vereine, Verbände, Glaubensgemeinschaften, Kommunen, oder Gruppen, die im Themenfeld der Resozialisierung, Diskriminierung oder des Rassismus gewirkt haben.


Bewerbungsunterlagen


Die Bewerbungsunterlagen kann man als PDF-Dokument herunterladen. Dann sollten sie vollständig ausgefüllt und mit Berichten per E-Mail oder Post an uns gesendet werden.


E-Mail: info@c-und-e.org

Adresse: Bockenheimer Landstrasse 51-53, 60325 Frankfurt am Main


Wann wird der Preis vergeben?


Der Preis wird immer im April, in der Woche, in der Hamza Kurtovic geboren wurde, vergeben. Der Termin wird vorher immer von der C&E Bildung und Sport gGmbH bekannt gegeben.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie wird der Preis im Jahr 2021 im Herbst vergeben. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Bis wann läuft die Bewerbungsfrist?


Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 19. Februar, dem Tag des Attentats in Hanau.


Für das Jahr 2021 läuft die Bewerbungsfrist bis zum 01.07.2021.




In Partnerschaft mit dem Zentralrat der Muslimen in Deutschland, Deutschen Fechterbund und  Deutschem Karateverband